Übertragung von Patienten aus DS-Win an Athena
  • Drucken
  • Dunkel
    Licht

Übertragung von Patienten aus DS-Win an Athena

  • Drucken
  • Dunkel
    Licht

Ihre aktuellen Patienten werden automatisch vom DS-Win zu Athena übertragen.

Wenn Sie einen Patienten nicht in der Patientenliste von Athena sehen, kann das zwei Ursachen haben.

1. Patient nicht im sichtbaren Teil der Liste

Sie betrachten nur den oberen Teil der Patientenliste, der Patient ist aber möglicherweise am Ende der Liste aufgeführt.

Scrollen Sie in der Patientenliste nach unten, um den Patienten zu finden oder suchen Sie ihn im Suchfeld.

Tipp

Nutzen Sie das Suchfeld, um einen Patienten schneller zu finden. Sie können nach Vornamen, Nachnamen, Geburtsdatum und Patientennnummer suchen.

2. Patient noch nicht zu Athena übertragen

Aufgrund der großen Zahl der im DS-Win hinterlegten Patienten können nicht alle Patienten an Athena übertragen werden.

Das DS-Win versucht vorauszusehen, welche Patienten Sie mit Athena bearbeiten wollen und überträgt unter anderem alle Patienten, die am gleichen Tag einen Termin haben sowie alle Patienten, deren Karteikarte in letzter Zeit geöffnet wurde.

Sollte ein Patient auch mit dem Suchfeld nicht in Athena zu finden sein, öffnen Sie bitte die Karteikarte des Patienten im DS-Win. Der Patient wird dann innerhalb einiger Sekunden an Athena übertragen.

Nur mit DS-Win

Die Funktion steht nur zur Verfügung, wenn Sie Athena mit dem DS-Win nutzen.

War dieser Artikel hilfreich